fbpx Skip to content

Was für CFOs im Jahr 2024 wichtig ist

insightsoftware -
7 November 2023

insightsoftware ist ein globaler Anbieter von Reporting-, Analyse- und Performance-Management-Lösungen, mit denen Unternehmen Daten intelligent nutzen und die Prozesse von Finance und Data Teams revolutionieren können.

23 11 Blog Whatstopofmindforcfos Website

Wenn ein Wort das Jahr 2023 versinnbildlichen könnte, dann wäre das „Unsicherheit“. Den größten Teil des Jahres haben sich die Finanzteams auf eine Rezession vorbereitet, die nie ganz die von den Medien angekündigten Höhen (oder Tiefen) erreicht hat. Und obwohl niemand enttäuscht ist, hatte das ständige Warten auf das „dicke Ende“ einen signifikanten Einfluss auf die Herangehensweise der Finanzchefs an so ziemlich alles.

Während der letzten zwölf Monate, in denen wir langsam die Pandemie hinter uns ließen, nahmen die CFOs die Finanzfunktion mit einem Mix aus Realismus und Pragmatismus wahr und priorisierten funktionales Wachstum in ihren Budgets und Plänen gegenüber Ressourcenwachstum. Sie haben in die Ausbildung bestehender Mitarbeiter anstelle der Einstellung zusätzlicher Mitarbeiter investiert und sich auf die Vermarktung bereits existierender Top-Produkte anstelle der Entwicklung neuer Produkte fokussiert. Die Notwendigkeit erhöhter Effizienz und genauerer Prognosen veranlasste die CFOs, die vorhandenen Tools, Prozesse sowie deren Fähigkeit, Fachkräftemangel zu überwinden und die Agilität zu fördern, neu zu bewerten.

Mit Blick auf das Jahr 2024 streben die CFOs weiterhin Ausgewogenheit und Effizienz durch digitale Transformation an. Eine aktuelle Hanover-Umfrage ergab, dass 70% der Befragten Inflationsdruck, wirtschaftliche Störungen und Rezession spüren. Unterdessen zeigen die Daten von Robert Half, dass fast 90 % der Personalverantwortlichen Schwierigkeiten haben, qualifizierte Mitarbeiter für ihre Finanzteams zu finden.

Da die Zinssätze immer noch steigen, der Fachkräftemangel immer noch eine Herausforderung darstellt und das Gespenst der Rezession immer noch in den Vorstandsetagen herumspukt, suchen CFOs nach Technologien, um Daten zu integrieren, Agilität zu fördern und die Rentabilität zu steigern.

2023 Finance Team Trends Report

Auf Research-Report zugreifen

Connected Data wird 2024 entscheidend für die Rentabilität sein

In der dynamischen Geschäftsumgebung von heute ist Datenkonnektivität der Schlüssel zur Steigerung der geschäftlichen Agilität und Rentabilität. Die CFOs müssen eine zweigleisige Strategie verfolgen: soliden Einnahmen und Kostensenkung, um finanzielle Stabilität zu erreichen und das Vertrauen der Investoren zu stärken. Die oberste Priorität für CFOs im nächsten Jahr ist die Förderung einer Kultur der Finanzdisziplin in ihren Unternehmen und ihr Augenmerk auf die Verbesserung der Effizienz, Agilität und Stabilität ihrer Finanzteams zu legen.

Solide Einkünfte dauerhaft sichern

Durch die kontinuierliche Generierung von Umsätzen zeigt eine Organisation ihre Widerstandsfähigkeit, finanzielle Stabilität und Fähigkeit, Marktschwankungen zu überstehen. Cash-orientierte Kennzahlen und Liquidität zeigen die Fähigkeit eines Unternehmens, finanziellen Herausforderungen zu begegnen und seinen kurzfristigen Verpflichtungen nachzukommen – beides attraktive Eigenschaften für Investoren in wirtschaftlich unsicheren Zeiten. Ein Fokus auf der Absicherung der Umsätze erhöht nicht nur die finanzielle Stabilität, sondern sichert auch das Vertrauen der Investoren, stärkt die Position des Unternehmens im Markt und unterstützt langfristige Rentabilitätsziele.

Sinkende Betriebskosten

Eine Senkung der Betriebskosten ohne Verringerung der betrieblichen Effizienz ist der Schlüssel zur Gewinnsteigerung in einem unsicheren Markt. Zu den Bemühungen um Kostensenkungen gehören die Rationalisierung der Abläufe, die Aushandlung günstiger Bedingungen in der Lieferkette, eine strenge Kostenkontrolle, die Optimierung der Mitarbeiterproduktivität und die Umsetzung energieeffizienter Verfahren. Diese Aktivitäten führen insgesamt zu einer Senkung der Betriebskosten und stellen sicher, dass das Unternehmen effizient und kostengünstig arbeitet.

Im Jahr 2024 wird es von entscheidender Bedeutung sein, ein Gleichgewicht zwischen umsatzerhaltenden und kostensenkenden Maßnahmen zu finden, damit die Finanzteams ihre Gewinne steigern und zur Rentabilität und langfristigen finanziellen Gesundheit des Unternehmens beitragen können.

Streamline Your Budgeting and Planning Process with Connected Data

Jetzt herunterladen

CFOs setzen auf Automatisierung und KI, um die Effizienzlücke 2024 zu schließen

Beeinflusst von externen Faktoren wie Marktstörungen und Fachkräftemangel versuchen die Finanzchefs, mehr Wert aus vorhandenen Ressourcen zu ziehen. Dies bedeutet, smarter zu arbeiten, indem sie Automatisierung und KI nutzen, um Effizienz und Produktivität zu verbessern. Generative KI (GenAI) ist noch so neu, dass CFOs zwar neugierig, aber noch zurückhaltend sind.

Die Finanzchefs sind begeistert von den Produktivitätssteigerungen, die GenAI bieten kann, aber auch vorsichtig aufgrund potenzieller Sicherheitsrisiken. Ähnlich wie Führungskräfte BI-Tools nutzen, um Daten visuell zu erkennen und zu verstehen, müssen sie auch verstehen, wie die von KI gelieferten Daten generiert werden. Da GenAI in erster Linie Daten ausgibt, können Führungskräfte Bedenken haben, wie die Zahlen generiert wurden, und befürchten, dass ihnen wichtiger geschäftlicher Kontext fehlt.

Im kommenden Jahr werden bewährte Automatisierungstools mit integrierten KI-Funktionen den goldenen Mittelweg darstellen, der Finanzteams mehr Effizienz und Datenvertrauen bietet, ohne die Sicherheitsrisiken einer generativer KI zu bergen. Die Hanover-Studie zeigt, dass zahlreiche Führungskräfte (43%) planen, neue Technologien einzusetzen, um Effizienzlücken zu schließen, während andere versuchen, Investitionen und Schulungen in bestehenden Technologien zu erhöhen, um dieses Ziel zu erreichen.

Führungskräfte im Finanzbereich werden Automatisierungstools nutzen, um:

Ziele für 2024: Daten verknüpfen, Agilität ermöglichen, Rentabilität steigern

Externe Faktoren wie Marktunsicherheit, Fachkräftemangel und die steigenden Fremdkapitalkosten wirken sich stark auf die Finanzstrategien für 2024 aus. Technologien, die die Effizienz durch die Vereinfachung der Reporting-Prozesse erhöhen, sind für Finanzteams wichtig, um Daten miteinander zu verbinden, Flexibilität zu ermöglichen und die Rentabilität zu steigern.

Sehen Sie sich unser Video über Automatisierung als Treiber von Unternehmenswachstum an und finden Sie heraus, wie insightsoftware-Lösungen Ihrem Unternehmen beim Erreichen dieser Ziele helfen können.

07 2021 Is Webinar Cima Engage 2021 Rsc

Driving Business Growth Through Automation

Webinar ansehen