IDL ist Market Leader – im dritten Jahr in Folge

Die Spitzenposition von IDL im Markt für Financial Performance Management im deutschsprachigen Raum wird durch die Analysten von BARC im dritten Jahr in Folge bestätigt. IDL ist erneut als „Market Leader“ im BARC Score ausgezeichnet.

Enge Integration von Finanzplanung und Konzernkonsolidierung mit IDL Software

Mit ihren umfassenden Einsatzmöglichkeiten und ihrem Leistungsvermögen ist die IDL Software im dritten Jahr in Folge einer der vier „Market Leader“ für Financial Performance Management. Zu diesem klaren Ergebnis kommt der Ende März 2021 veröffentlichte BARC Score „Financial Performance Management DACH“, der 14 Anbieter im deutschsprachigen Raum ausführlich bewertet. Die Kategorisierung im BARC-Score erfolgt anhand der beiden Dimensionen „Portfolio Capabilities“ und „Market Execution“.

Die IDL Software ist eine Plattform für Financial Performance Management mit Applikationen für Konzernkonsolidierung und Abschlusserstellung, Planung, Budgetierung und Forecasting, Management-Reporting, regulatorisches Berichtswesen und Analyse.

Nach Ansicht der BARC-Analysten sind die Stärken der Software von IDL die Integration der Funktionen für Planung und Konsolidierung, die vordefinierten betriebswirtschaftlichen Regeln, effiziente Workflows sowie die intuitive Bedienbarkeit insbesondere für Fachanwender.

Hervorgehoben werden umfassende Möglichkeiten zur legalen Konsolidierung mit IDL Konsis inklusive Intercompany-Abstimmung sowie für die Management-Konsolidierung. Zudem sind umfangreiche vordefinierte Geschäftsregeln für das Finanzmanagement standardmäßig in der Lösung vorhanden. Die Konsolidierungssoftware von IDL ist nach IDW PS 880 zertifiziert.

IDL Software als Benchmark für Financial Performance Management

Die IDL Unternehmensgruppe wurde bereits 2019 und 2020 von den Analysten im BARC Score Financial Performance Management als „Market Leader“ eingestuft. Diese wiederholte Spitzenplatzierung bei BARC macht IDL Software zum Benchmark für Financial Performance Management. Wo immer für Finanzentscheider die funktionale Breite und umfassendes Leistungsvermögen der eingesetzten Konsolidierungs-, Planungs- und Reporting-Software hohe Priorität haben, kann IDL punkten.

Maßstab für den Erfolg einer Software ist immer auch Kundenzufriedenheit. Wie die Analysten von BARC feststellen, ergaben Umfragen unter Anwendern von IDL Software, die von BARC durchgeführt wurden, überaus positive Bewertungen. Sehr gut bewerten Anwender unter anderem den geschäftlichen Nutzen aus der IDL Software, die vordefinierten Planungsinhalte sowie die Funktionen für Berichtserstellung, Analyse und Konzernkonsolidierung. Insgesamt gibt es eine hohe Produktzufriedenheit und Freude bei den Anwendern über den Erfolg der IDL-Implementierungsprojekte.

Die IDL Unternehmensgruppe, seit Dezember 2020 ein Teil von insightsoftware, hat in den letzten Jahren sehr stark in die Weiterentwicklung der IDL Software investiert. Diese Investitionen werden ohne Einschränkungen fortgeführt, wie der CEO von insightsoftware in einem Webinar im Februar 2021 allen IDL-Kunden zugesichert hat.

Webinar mit Jim Triandiflou, CEO insightsoftware >>

Bei Nutzung der IDL Software profitieren Fachabteilungen von benutzerfreundlichen und intuitiven Benutzeroberflächen sowie umfassenden Funktionen für Planung, Konsolidierung, Reporting und Analyse mit vordefinierten Regeln, betriebswirtschaftlichem Content und effizienten Workflows. Die IDL Plattform kann On-Premise, als Cloud-Services (Microsoft Azure) oder in einem hybriden Szenario genutzt werden.

07 2021 Barc Report Resource 2

BARC 2021 Report

Download Now: